Heute möchte ich euch den Dienst TinyPNG hier in meinem Blog vorstellen. Dabei handelt es sich um einen Dienst, welcher in der Lage ist eure Bilder online zu verkleinern. Das besondere daran ist, dass dies (weitestgehend) ohne Verluste passiert. Ihr gewinnt also nicht nur Speicherplatz, sondern könnt am Ende eigentlich auch keinen Unterschied zwischen den Bilder feststellen.

Alles was ihr dafür tun müsst, ist die Webseite tinypng.com in einem Browser eurer Wahl zu öffnen.

Ihr habt dann die Möglichkeit ein oder auch mehrere Bilder hochzuladen. Unterstützt werden in der kostenlosen Version maximal 20 Bilder gleichzeitig, wobei keines der Bilder die 5MB überschreiten darf. Im Anschluss werden die Bilder verarbeitet und ihr könnt euch die komprimierte Version bequem herunterladen. Dies kann entweder einzeln oder als ZIP-Datei vorgenommen werden.

Es gibt auch eine kostenpflichtige Pro Version des Dienstes. Hier entfällt dann das Limit von 20 gleichzeitigen Bildern und auch die Dateigröße steigt von 5MB auf 75MB. Darüber hinaus gibt es auch noch Plugins für Photoshop oder auch WordPress, so dass beim Bilder-Upload diese direkt verkleinert werden.

Ich kann den Dienst nur empfehlen und verkleinere gerne meine Bilder mit TinyPNG und spare somit eure Bandbreite und meine Festplatte.

Nock keine Kommentare.