Manchmal wirft man einen Blick auf seine Festplatte und fragt sich, wieso habe ich nur noch so wenig Speicherplatz frei. Mir geht es tatsächlich öfters so, gerade wenn ich einen Blick auf die Festplatte in meinem Mac Mini werfe. Da ich das Gerät derzeit nur als Build Host für meine Xamarin.Forms Projekte für die iOS-Entwicklung nutze, habe ich auch nur die kleinste Konfiguration mit gerade einmal 128 GB Speicherplatz. Um nun ein bisschen mehr Platz auf dem Rechner zu schaffen, möchte ich euch ein kleines Tool mit dem Namen DevCleaner for Xcode vorstellen.

Mit jedem Update von Xcode oder auch mit jedem Release von iOS werden neue Emulatoren in Xcode hinzugefügt. Meistens wird in diesem Zusammenhang auch das SDK aktualisiert und nimmt so zusätzlichen Speicherplatz ein. Mit dem kleinen Tool DevCleaner gibt es jetzt eine einfache Möglichkeit diese alten SDKs und/oder Emulator mit wenigen Mausklicks zu entfernen.

‎DevCleaner for Xcode
‎DevCleaner for Xcode
Entwickler: One Minute Games
Preis: Kostenlos+

Das Tool lässt sich kostenlos im App Store auf dem Mac herunterladen. Dazu einfach nach DevCleaner suchen.

Nach der Installation und dem ersten Start des Tools müssen die passenden Berechtigungen für den Ordner Developer gesetzt werden. Hierzu wurde (zumindest bei mir) der passende Ordner vorausgewählt und muss nur mit einem Klick auf Open bestätigt werden. Sollte der Ordner nicht vorausgewählt sein, einfach selektieren und ebenfalls mit Open bestätigen.

Im nächsten Schritt wird nun der Rechner analysiert und anschließend angezeigt, wie viel Speicherplatz durch das Entfernen älterer SDKs und Emulatoren gespart werden kann.

Nun könnt ihr bequem auswählen, was ihr entfernen wollt und durch das Klicken auf Clean werden dann die selektierten Objekte entfernt und ihr habt wieder mehr Speicherplatz auf dem Gerät verfügbar. Insgesamt ein tolles Tool, welches dabei hilft, Altlasten zu entfernen und so wieder Platz für Neues schafft.

There are currently no comments.